21.05.2012

Über die wahre Natur der Impfungen

Die Neuerwerbungen unserer Bibliothek im Mai 2012...

Anita Petek-Dimmer
Kritische Analyse der Impfproblematik. Ein Kompendium über die wahre Natur der Impfungen, ihre Pathogenität und Wirkungslosigkeit, Band 2.
Netzwerk Impfenscheid 2012, 2. Aufl.

Hedwig Pötters
Handlexikon der Homöopathie.
Verlag Homöopathisches Wissen 2006

Carsten Könneker
Wissenschaft kommunizieren. Ein Handbuch mit vielen praktischen Beispielen.
Wiley-VCH 2012

Ernst Schrott, Hermann Philipp Theodor Ammon
Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin. Eine Gegenüberstellung.
Springer 2012

Rita Traversier, Kurt Staudinger, Sieglinde Friedrich
TCM mit westlichen Pflanzen. Phytotherapie – Akupunktur – Diätetik.
Haug 2012, 2. überarb. u. erw. Aufl.

 
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Unsere Präsenz- und Arbeitsbibliothek: mehr als 7.500 Bücher, 800 Dissertationen, über 180 Zeitschriftentitel sowie eine umfangreiche Sammlung wissenschaftlicher Artikel zur Komplementärmedizin!

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi. und Fr.: 9.30 bis 16.30 Uhr
Do.: 13.00 bis 16.30 Uhr

Kontakt/
Anfragen/Anschaffungsvorschläge:
Daniela Hacke
Natur und Medizin Patientenratgeber Nr. 16
Impfen im Kindes- und Erwachsenenalter

Ulrich Koch, Arzt und Vater von vier Kindern, gelangt vom Grundsätzlichen (Was ist Gesundheit? Wie arbeitet das Immunsystem? Was geschieht bei einer Impfung?) zum Speziellen, mit Entscheidungshilfen zum individuellen Vorgehen bei einzelnen Impfungen.

Hingewiesen wird immer auf die Möglichkeiten der Homöopathie. Zur Linderung von Impffolgen, aber auch als alternative Behandlung von Krankheiten, gegen die nicht geimpft wurde. [mehr]
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30