Therapeutische Frauen-Massage

Ganzheitliche Massage für natürliches Frau-Sein
In der alternativen Naturheilkunde und komplementären Gynäkologie hat sich die TFM (Therapeutische Frauen-Massage) seit Jahren bewährt. Die sanfte, ganzheitliche Öl-Massage ist integrativer Bestandteil zum Herstellen des hormonellen Gleichgewichts und unterstützt viele weitere Themen des Frau-Seins.

In verständlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen finden Interessierte in diesem Ratgeber die Handgriffe für die Massage erklärt. Durch anschauliche Illustrationen und Fotos ist die TFM einfach umsetzbar.
Der große Ratgeber-Teil beleuchtet Krankheitsbilder wie Menstruationsschmerzen, Endometriose, Myome, Senkungsbeschwerden und dient der gynäkologischen Begleittherapie. Anleitungen zur Eigenmassage unterstützen die Therapie zusätzlich.

Die TFM bietet eine hilfreiche und wirksame Wegbegleitung durch das eigene Frauenleben - auch für die Behandlung von Patientinnen: Sie finden stimmige Behandlungen, die gleichzeitig Körper, Geist und Seele berühren, die eigene Mitte spüren lassen und Gewebe und Organe vitalisieren. Der Ratgeber ist sehr gut strukturiert und anschaulich aufgebaut.
Er bietet einen sehr guten Einstieg in die Praxis und ist auch für Einsteiger im therapeutischen Arbeiten geeignet.
 
Literatur
  1. Claudia A. Pfeiffer: Therapeutische Frauen-Massage. Ganzheitliche Massage für natürliches Frau-Sein, Edition LehrWerk, Saarbrücken 2016, ISBN: 978-3981388589, 34 Euro. > Abstract
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Volltextsuche
Schlagwort-Suche
Der KVC Verlag veröffentlicht Fachbücher und Ratgeberliteratur aus Naturheilkunde, Homöopathie und Komplementärmedizin. [mehr]
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30