30.05.2016

Stand der Homöopathieforschung

Ergebnisse vom Deutschen Homöopathie-Kongress
Vom 26.-28. Mai kamen auf dem Deutschen Homöopathie-Kongress Experten zusammen, um unter anderem auch den Stand der Homöopathie-Forschung einzuschätzen. Dabei ist ein Forschungsreader entstanden, an dem Klaus von Ammon, Stephan Baumgartner, Jens Behnke, Martin Frei-Erb, Curt Kösters, Michael Teut und Loredana Torchetti mitgewirkt haben und dessen zentralen Ergebnisse sich in fünf Punkten zusammenfassen lassen:
 
  1. Homöopathische Behandlung ist unter ärztlichen Alltagsbedingungen (Praxis) klinisch nützlich (Perspektive Versorgungsforschung).
  2. Auch hochwertige randomisierte klinische Studien zeigen spezifische Effekte, in denen Homöopathie dem Placebo überlegen ist (Perspektive Randomisierte Klinische Studien).
  3. Vier von fünf Metaanalysen zeigen eine statistische Überlegenheit der homöopathischen Arznei im Vergleich zu Placebo. Die Anzahl hochwertiger Studien wird von den Autoren jeweils unterschiedlich bewertet. Die verbleibende Arbeit mit negativem Ergebnis ist aus methodologisch-wissenschaftlicher Sicht fragwürdig zu nennen (Perspektive Metaanalysen).
  4. Auch in Experimenten mit Zellkulturen, Tieren und Pflanzen gibt es mittlerweile stabil reproduzierbare, Effekte, die eine spezifische Wirkung von Hochpotenzen zeigen (Perspektive Grundlagenforschung).
  5. Eine zusammenfassende Betrachtung klinischer Forschungsdaten belegt hinreichend einen therapeutischen Nutzen (effectiveness) der homöopathischen Behandlung. Die Ergebnisse zahlreicher placebokontrollierter Studien sowie Experimente aus der Grundlagenforschung sprechen darüber hinaus für eine spezifische Wirkung (efficacy) potenzierter Arzneimittel.
Das gesamte 56-seitige Dokument ist hier als frei verfügbar.
 
Interessante Links > Homöopathie-Kongress 2016
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Volltextsuche
Schlagwort-Suche
Nächste Termine
11. - 13.11.0216
Predictive Homoeopathy Boger-Bönninghausen meets Vijayakar, Regensburg. mehr
 
07. - 09.10.2016
Summerschool Hypnose in Bonn mehr
 
07. - 09.10.2016
UGB-Symposium zur Ernährung in Edertal-Bringhausen mehr
 
15. - 16.10.2016
European World Ayurveda Congress in Koblenz. mehr
 
21. - 22.10.2016
Spirituelle Gesundheit – interdisziplinäres Symposium, Wien. mehr
 
15. - 17.06.2017
ICE 17: Jahreskongress 72nd LMHI Congress: Networking in Medical Care – Collaboration for the benefit of the patient. mehr
 
10. - 12.11.2017
24. Alt-Wilseder Forum [KVC] für Homöopathie in Mülheim an der Ruhr. mehr
 
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30