Mit ätherischen Ölen Pilzen zu Leibe gerückt

Gewürznelke, Koriander, Limette, Jasmin, Lemongras und Zimtbaum sind uns allen wohlbekannt, und zwar vor allem aufgrund ihres spezifischen Geruchs bzw. Geschmacks. Dieser beruht hauptsächlich auf einer Gruppe von Inhaltsstoffen, den Terpenoiden Eugenol, Linalool, Citronellal, Linalylacetat, Citral und Benzylbenzoat. Diese besitzen bekanntermaßen antibakterielle und fungizide Wirkungen. Indische Forscher haben diese fungiziden Eigenschaften genauer untersucht, und zwar in Laborversuchen mit Candida albicans, einem Hefepilz der häufig in menschlichen Schleimhäuten nachgewiesen werden kann und für verschiedene Pilzinfektionen verantwortlich ist.
 
Alle sechs untersuchten Terpenoide erwiesen sich in den Laborversuchen als wirksam, am schnellsten wirkten Linalool (Koriander) und Eugenol (Gewürznelke), am effektivsten Linalool (Koriander) und Citral (Lemongras). Viel interessanter ist aber eine weitere Bebachtung: Alle Terpenoide waren auch in der Lage, Candida-Pilze abzutöten, die gegen das konventionelle Medikament Fluconazol resistent waren.

Zurück zur Nachrichtenübersicht
 
Literatur
  1. Zore GB, Thakre AD, Jadhav S, Karuppayil SM. Terpenoids inhibit Candida albicans growth by affecting membrane integrity and arrest of cell cycle. Phytomedicine 2011; 18(13):1181-1190. > Abstract
Mehr zum Thema: Infektionen & Phytotherapie/Pflanzenheilkunde > Mistelextrakt bei chronischer Hepatitis C > Grüner Tee schützt vor Grippe > Lavendelöl hemmt den Pilzbefall > Funkstörung bei Bakterien (Teil 2) > Polyphenole aus dem Granatapfel sind antiviral > Hilft ein Wirkstoff aus Wurmkraut gegen die Chagas-Krankheit? > Dem Herpes keine Chance? > Mariendistel einmal anders > Süßholzextrakt bei chronischer Hepatitis C > Weniger Viren, mehr Lebensqualität > Hoffnungsträger in punkto Vogel- und Schweinegrippe? > Hilfe gegen Candidose > Pflanzen gegen Magengeschwüre? > Hilfe gegen tropische Infektionskrankheit? > Suche nach neuen Grippe-Wirkstoffen > Ungetrübter Sushi-Verzehr? > Wirken Antibiotika besser mit Korianderöl? > Pflanzliche Extrakte gegen tropische Infektionskrankheit? > Sauer macht lustig ...und hilft gegen Malaria > Grüner Tee gegen Hepatitis C > Endlich auf (pilz)freiem Fuß! > Mariendistel bei Hepatitis C > Natürliche Parasitenabwehr > Phytotherapie bei Wurmkrankheit? > Knoblauch statt Antibiotika bei Infektionen von Fischen? > Anis als natürliches Anti-Pilzmittel > Funkstörung bei Bakterien > Neue Erfolge bei Leishmaniose > Pflanzliche Parasitenabwehr > Pilze: Schatzkammer im Kampf gegen Bakterien? > Antibiotische Wirkung von Heilpflanzen > Kampf gegen Krankenhauskeime: Kann Grüner Tee helfen? > Aloe zur natürlichen Wundheilung? > Geranie als Schutz vor AIDS? > Phytotherapie unterstützt Antibiotika > Bienen mögen es gesund > Mit Beerenkraft gegen Erkältungen auf Flugreisen > Pflanzliche Antibiotika bei Infekten & Co
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Rainer Lüdtke
Dipl.-Stat. Rainer Lüdtke
Referat für Biometrie und Wissenschaftstransfer
Telefon
Email
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30