Bild fehlt:/media/banner/684x268_festakt_100_kc.jpg
12.12.2014

Karl Carstens – der Gründer der Carstens-Stiftung in Bildern

Am 14. Dezember wäre unser Stifter 100 Jahre alt geworden
Am Sonntag, den 14. Dezember 2014, wäre unser Gründer 100 Jahre alt geworden. Dass es heute möglich und üblich ist, den Menschen in der Medizin ganzheitlich zu betrachten, dass Ärzte mit sanften Heilmethoden vertraut sind und Patienten in Kliniken professionell integrativ versorgt werden können – das ist mit ein Verdienst von Karl Carstens.

Denn seit ihrer Gründung 1982/83 hat die Carstens-Stiftung : Natur und Medizin die Forschung in der Komplementärmedizin mit 30 Millionen Euro unterstützt, den ärztlichen Nachwuchs gefördert und an die 100 Doktorarbeiten und Stipendien vergeben. Ein großes Anliegen des volksnahen Stifters war es, die guten Forschungsergebnisse dorthin zu tragen, wo sie benötigt werden: in die Bevölkerung. Mehr als 700 Publikationen, darunter etwa 100 Gesundheitsratgeber, zeugen davon.

Mit den nachfolgenden Bildern möchten wir noch einmal an unseren Stifter erinnern:

 
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Für Einschätzungen, Interviewpartner, Studien oder Hintergrundinformationen zur Komplementärmedizin steht Ihnen die Pressestelle der Carstens-Stiftung : Natur und Medizin zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter: 0201 56305-61 oder per E-Mail unter:
pressestelle@carstens-stiftung.de
Die Carstens-Stiftung wurde 1982 von Bundespräsident Prof. Dr. jur. Karl Carstens (1914-1992) und seiner Frau Dr. med. Veronica Carstens (1923-2012) gegründet. [mehr]
... und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie. [mehr]
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30