Geriatrie

Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin
Das Buch erläutert umfassend die Therapie wichtiger Krankheitsbilder, Aspekte der anthroposophischen Krankenpflege sowie Physio- und künstlerische Therapien:

Arthrose, Augenheilkunde, Demenz, Dermatologie, Diabetologie, Ernährung, Gastroenterologie, Gesangstherapie, Glaukom, Heileurythmie, HNO-Heilkunde, Hypertonie, Inkontinenz, Kardiologie, Kunsttherapie, Mammakarzinom, Onkologie, Orthopädie, Osteoporose, Palliativpflege, Physiotherapie, Pneumologie, Prostatahyperplasie, Prostatakarzinom, Schlafstörungen, Schwindel, Sprachgestaltung, Tinnitus, Urologie, Zahnheilkunde.

Dr. med. Matthias Girke leitet die allgemeininternistische Abteilung mit den Schwerpunkten Onkologie und Diabetologie des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe in Berlin. Sein Buch "Innere Medizin" wurde in kurzer Zeit ein Standardwerk der Anthroposophischen Medizin und ist bereits in 2. Auflage im Salumed Verlag erschienen.

 
Literatur
  1. Girke, Matthias (Hrsg.): Geriatrie. Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin, Salumed Verlag, Berlin 2014. ISBN: 978-3-9815535-2-9 > Abstract
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Volltextsuche
Schlagwort-Suche
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30