03.08.2015

Allgemeinmedizin und Homöopathie verbinden

Weiterbildungsassistenten/in nach Rottenburg gesucht
Homöopathische Praxis mit Praxisklinik  sucht freundlichen, engagierten und einsatzbereiten Weiterbildungsassistenten/in in der Allgemeinmedizin mit homöopathischer Erfahrung, der/die schon die klinische Innere Weiterbildung absolviert hat.  
 
Wir sind ein im Aufbau befindliches, aufgeschlossenes Team, das ein gemeinsames Ziel verfolgt, die Homöopathie und die Schulmedizin in Einklang zu bringen, um den Patienten auf seinem Weg zu begleiten, die Ursachen der Erkrankung verstehen und verändern zu können.
Dazu bedarf es Menschen, die von ganzem Herzen bereit sind, die Heilungsprozesse der Patienten zu unterstützen und sich einzulassen. Es gibt auch die Möglichkeit langfristig in unserem Team integriert zu werden.
 
Wir bieten:
  • Eine sehr gute Ausbildung allgemeinmedizinisch und in der Homöopathie bei akuten und chronischen Erkrankungen und vor allem bei Krebsfällen mit konsequenter Supervision.
  • Unterkunft und Verpflegung bei Wunsch vor Ort
  • Variable Arbeitszeiten
  • Einen sehr guten Platz der Ruhe und Entspannung zum Arbeiten und Wohnen
Kontakt
Emil Schlegel Klinik
Heinz Huber, Allgemeinarzt, Homöopathie und Palliativmedizin
Andrea Klein-Huber, Leitung Therapeutische Ambulanz
 
Badstraße 85
72108 Rottenburg - Bad Niedernau
tel. +49 / 7472 / 936637-0
fax. +49 /7472 / 936637 -10
 
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
»Wir wollten, dass die Wirksamkeit der Naturheilkunde und Homöopathie anerkannt wird. Ja, Krankenhäuser und Kliniken sollten zukünftig auch komplementärmedizinisch ausgebildete Ärzte einstellen.«

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied von Natur und Medizin! [mehr]
Download (PDF, 387 KB) des Infoflyers der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin.
Sie benötigen die Flyer nicht virtuell, sondern beispielsweise als Auslage für Ihre Praxis oder Apotheke? 
Kein Problem! Bestellen Sie kostenfrei unter: 0201-56305-0. [mehr]
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30